Seminar: „Frauen im Dialog 2023“

So wurde das erste Seminar im neuen Jahr 2023 der SdJ – Jugend für Mitteleuropa e.V. genannt.
In Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Sudetendeutschen Landsmannschaft soll es an diesem Wochenende um den Austausch zwischen Frauen aus verschiedenen Generation gehen.

Weiterlesen


Wir laden zum gemeinsamen Besuch im Sudetendeutschen Museum ein!

Die SdJ lädt zu einem gemeinsamen Besuch im Sudetendeutschen Museum in München ein. Am Samstag, 12. November um 15 Uhr  wollen wir unsere sudetendeutschen Wurzeln erkunden. Anschließend besteht die Möglichkeit, am internationalen Tanztreffen der Böhmerwald Sing– und Volkstanzgruppe München teilzunehmen.

Wir bitten um Anmeldung an
info@sdj-online.de  bis zum 25. Oktober mit folgenden Angaben:

  • Teilnahme am Museumsbesuch (Eintritt frei)
  • Teilnahme am Tanzfest (Eintritt frei)
  • Ggf. gewünschte Übernachtungsmöglichkeit

 

Wir freuen uns auf euch!

 


Neues aus Gaisthal

Es ist der Ort der Gründung der Sudetendeutschen Jugend und nicht nur deswegen ein zentraler Ort unserer Arbeit. Der neue Zeltlagerplatz ist seit nunmehr über 30 Jahren ein zentraler Bestandteil unserer vielfältigen Aktivitäten. Man scheut sich fast hierbei von Arbeit zu sprechen, denn in dem Wort liegt ja immer der Anklang von Mühsal inne. Wenn dem aber so wäre, dann würde man sich gerne davor drücken und aus Aktiven würden inaktive Freizeit-Junkies werden. Es gehört doch zur DNA unserer Gemeinschaft, dass gerade die Tat die Quelle unserer Freude ist.

Weiterlesen


Wechsel in der Geschäftsführung

Liebe Mitglieder und Freunde, wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich die Geschäftsführung aus beruflichen Gründen zum 31.12.2021 abgeben müssen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Wurde mir aber auch ein Stück weit vom Gesetzgeber abgenommen.
Ich wünsche meiner Nachfolgerin, unserer lieben Jenny, alles gute und viel Erfolg im neuem Aufgabenbereich.

Weiterlesen


Der Brünner Versöhnungsmarsch 2021

Am Samstag ging es los. Ausgestattet mit gutem Schuhwerk, Sonnencreme, Wasser in Flaschen
und viel Motivation ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die extra hierfür
bereitgestellt wurden ins 32 Kilometer entfernte Pohrlitz/Poho
řelice . An
diesem Ort endete 1945 der Brünner Todesmarsch vorerst in dem dort notdürftig
errichteten Lager. Heute befindet sich dort eine Wiese mit Kreuzen und ein
Denkmal am Rande des Geländes. Im dortigen Massengrab sind 890 Menschen
begraben. 

Weiterlesen


Ein Jahr Pandemie

Seit nun mehr über einem Jahr versuchen wir mit den Widrigkeiten der CoVid-19-Pandemie bestmöglich umzugehen. Dass diese Situation auch insbesondere in der Jugendarbeit große Herausforderungen offenbart, das ist uns allen ja hinlänglich bekannt. Wie seid Ihr im Jahr 2020 damit umgegangen und wie sieht Eure Planung für das Jahr 2021 aus? Wenn man das Positive in den Vordergrund stellt, so sieht man schnell, dass gerade in dieser Situation viel Kreativität an den Tag gelegt wurde, trotzdem ist natürlich die freudige Erwartung auf eine wiederkehrende Normalität deutlich spürbar.

Weiterlesen


Weihnachtsgebäck aus dem Sudetenland

In der Vorweihnachtszeit dürfen Plätzchen und Weihnachtsgebäck in den meisten Küchen und Wohnzimmern nicht fehlen. Wer sich für die Weihnachtsbäckerei inspirieren lassen möchte, ist bei uns genau richtig. Viel Spaß beim Nachmachen!

Weiterlesen


djo-Landesjugentag in Regensburg

Der Landesjugendtag der DJO-Bayern fand dieses Jahr vom 9.10.-11.10.2020 in Regensburg statt.

Der Freitagabend startete mit einer kleinen Kennenlernrunde und mit einem lustigen Pub Quiz, bei dem die Teilnehmenden ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in kleinen Teams zeigen konnten.

Am Samstag begann der Landesjugendtag offiziell, nun waren auch deutlich mehr Delegierte aus 12 unterschiedlichen Verbänden da.

Weiterlesen